Richtiges Verhalten

Bitte merken Sie sich diese lebenswichtigen Informationen und beachten Sie, dass unsere Hütten (einschließlich Halfway House) auf dem Platz ausschließlich Regenschutzhütten sind und keinen Blitzschutz gewähren.

Unser Golfclub nutzt ein Blitz-Frühwarnsystem. Es gibt eine Meldung an den Club, wenn ein Blitz im Umkreis 15 registriert wird. Bei dieser Warnmeldung wird das Clubbüro eine Sirene einschalten, die die Evakuierung des Platzes empfiehlt. Jeder Golfer sollte daher umgehend das Golfen beenden und Schutz suchen. Von jeder Stelle des Platzes finden Sie in max. 15 Gehminuten Schutz im Clubhaus.

Generell entscheidet, egal ob im Turnier oder in der Privatrunde - trotz Blitzschutzsystem - auf der Golfanlage immer der Golfer bzw. die Golferin eigenverantwortlich! D.h. der Aufenthalt auf dem Platz bei Gewitter geschieht jederzeit auf eigene Gefahr!

Bitte verlassen Sie also den Golfplatz rechtzeitig, wenn eventuell ein Gewitter naht. Falls Sie doch einmal von einem Gewitter überrascht werden sollten, halten Sie sich bitte auf keinen Fall in der Nähe der Trolleys oder Golftaschen auf. Diese sollten mindestens 100 Meter entfernt von Ihnen stehen!

Ansonsten finden Sie folgend noch die offiziellen Empfehlungen des DGV zum Verhalten bei Gewitter auf dem Golfplatz. 

Der Platz